• Twitter: ChristianHertel
  • MOSKITO Adventures bei Facebook
  • Abonnieren Sie unseren RSS Feed
Home > Europa > Italien > EUROPA Italien: Liparische Inseln - Wanderreise über die sieben Schwestern
Christian Hertel
Tel: 0163 85 25 031

Christof Schor
Tel: 0178 47 28 570
EUROPA Italien: Liparische Inseln - Wanderreise über die sieben Schwestern PDF Drucken E-Mail

Italien: Liparische Inseln - Wanderreise über die Sieben Schwestern

Wunderbare aktive Entdeckungsreise im Zeichen der Vulkane (11 Tage)

Gemeinsam erleben wir bei dieser Wandertour das kleine Paradies der Liparischen Inseln. Auch wenn diese Inseln vulkanischen Ursprungs als Sieben Schwestern bezeichnet werden, so könnten sie unterschiedlicher kaum sein. Karge Steinfelder, mediterrane Vegetation, schwarze Lavastrände und natürlich der einzig ständig aktive Vulkan Europas sind nur einige der verschiedenen Gesichter welche uns die Schwestern bieten können. 

Mit etwas Glück erleben wir bei einer aufregenden Nachtbesteigung des Stromboli meterhohe Lavafontänen und können ein beeindruckendes Naturschauspiel ganz nah miterleben. Auf unseren Touren erleben wir das süditalienische Lebensgefühl, aber Vorsicht es besteht Ansteckungsgefahr! Die stehts gastfreundlichen Insulaner gewähren uns gern einen Einblick in den Inselalltag. Begleiten Sie uns in diese außergewöhnliche Region und lassen sich vom Flair der Inseln verzaubern.  

alt

Höhepunkte:

  • Tagesausflug nach Vulcano
  • Tolle Wanderausflüge
  • süditalienisches Lebensgefühl
  • Europas einziger ständig aktiver Vulkan "Stromboli"
  • Besuch der Bucht Pollara
  • Besteigung des "Monte Fossa delle Felci" 
  • kleine Gruppe & deutschsprachige Reiseleitung ab 9 Personen!

Ihre Reiseleiterin für die Liparischen Inseln:

Theodora Weck (Reiseleiterin Italien/Sizilien)

Theodora, Kind eines Sizilianers und einer Deutschen, hat die Liebe zu Italien und speziell Sizilien bereits mit ins Kinderbett gelegt bekommen. Mit großer Begeisterung möchte sie auch anderen Leuten ihren "Schatz" Sizilien näher bringen und freut sich immer sehr Reisende auf ihren Entdeckungstouren zu begleiten. Mit ihrer Erfahrung und dem Insiderwissen sowie ihrer italienischen Herzlichkeit macht sie die Touren zu einem besonderen Erlebnis für ihre Gäste. Theodora begleitet die Tour auf den meisten Terminen selbst.

Reiseverlauf:

1. Tag - Anreise in Catani, Überfahrt nach Lipari

Nach Ihrer Anreise am Flughafen in Catania geht es zunächst zum Hafen von Milazzo. Hier bekommen wir bereits den ersten Geschmack vom süditalienischen Flair. Mit einem Tragflächenboot machen wir uns auf zur größten der Liparischen Inseln Lipari. In der Altstadt finden wir unser Hotel, welches wir für die nächsten 3 Nächte beziehen. (-/-/A)

2. Tag - Küstenwanderung auf Lipari

Nach einen gemeinsamen Frühstück starten wir am Morgen mit einer Fahrt in den Norden der Insel. Hier starten wir unsere erst Wanderung entlang der Westküste Liparis. Bis zum Aussichtspunkt Quattrochi biete sich uns eine abwechslungsreiche Wandertour mit Kaolingruben und einer alten Thermenanlage. Am Aussichtspunkt angekommen, können wir einen fantastischen Ausblick entlang der Küste und hinüber zur Nachbarinsel Vulcano genießen. Zur Entspannung nach der Wanderung nutzen wir eine kleine versteckte Bucht, die zum Baden einlädt. Ein Fischerboot bringt uns anschließend zurück nach Lipari Stadt (abhängig vom Wetter). Gehzeit ca. 4 Stunden, mittlerer Anspruch) (F/-/A)

alt  alt

3. Tag - Tagestour nach Vulcano

Heute unternehmen wir einen Tagesausflug nach Vulcano. Mit seinen charakteristischen Fumaorolen erwartet uns der Gran Cratere. Nach unserer Besteigung umrunden wir den beeindruckenden Krater, bestaunen die Schwefeldämpfe und werden mit einem fantastischen Blick über das gesamte Inselarchipel belohnt. Zur Entspannung lädt eines der legendären Schlammbäder ein (fakultativ). Später geht es zurück nach Lipari zu unserer Unterkunft. (Gehzeit ca. 3 Stunden, leichter bis mittlerer Anspruch), (F/-/A)

alt  alt

4. Tag - Von Lipari nach Salina

Nach einem Frühstück führt unsere weitere Reise weg von Lipari. Es geht nach Salina, wo ein schönes Hotel mit toller Panoramaterrasse auf uns wartet. Hier werden wir die nächsten 2 Nächte verbringen. Auch diese Insel hat viele eindrucksvolle Dinge zu bieten. Dazu gehört in jedem Fall die beeindruckende Bucht von Pollara, welche wir am Nachmittag besuchen. 1994 verhalf ihr der Film "Postmann" von Michael Radford zu großer Bekanntheit. Im Anschluss daran lernen wir eine echte familiengeführte Kapernmanufaktur kennen, denn bekanntlich kommen die besten Kapern schließlich aus Salina. (F/-/-)

5. Tag - Wanderung auf den "Monte fasso delle Felci"

Nach morgendlicher Stärkung machen wir uns auf zum "Monte fasso delle Felci". Wir besteigen den höchsten Punkt (962 m) der Inseln und lassen die überraschend grüne Vegetation auf uns wirken. Ein toller Ausblick entschädigt uns für die Anstrengungen. (Gehzeit ca. 5 Stunden, mittel bis anspruchsvoll). (F/-/A)

alt

6. Tag - Von Salina nach Alicudi

Auf Alicudi der einsamsten der Liparischen Inseln leben grade einmal 80 Menschen. Die Insel wird meist nur von wenigen Tagesgästen besucht. Wir nehmen uns Zeit den Ort etwas besser kennenzulernen und seine wahre Seite zu entdecken. Untergebracht in kleinen Appartments genießen wir die Welt abseits von Stress und Hektik. (F/-/A)

7. Tag - Wandertour auf Alicudi

Am Gipfel der Insel erwartet uns heute ein grandioses Panorama. Über schmale Ziegenpfade und zahlreiche Stufen erreichen wir den höchsten Punkt und genießen unsere Belohnung. Den Abend erleben wir bei einer einheimischen Familie wo wir mit kulinarisch mit frischem Fisch verwöhnt werden. (Gehzeit ca. 5 Stunden, mittlerer Anspruch) (F/-/A) 

8. Tag - Von Alicudi zum Stromboli

Wir verlassen unsere Ruhezone auf Alicudi und machen uns auf den Weg zum Stomboli. Der einzige ständig aktive Vulkan Europas ist durch seine typische Rauchwolke bereits weithin sichtbar. Abhängig von unserer Ankunftszeit entscheiden wir uns für den Aufstieg oder verschieben es auf den morgigen Tag. Bei guten Bedingungen sitzen wir pünktlich zum Sonnenuntergang am Kraterrand und können das Naturschauspiel genießen. Bei einsetzender Dunkelheit erleben wir wie der Stromboli seine Lavafontänen ca. 200 m hoch ausspuckt. Ein unvergesslicher Anblick der sich alle 10 - 15 min wiederholt. (Für den Aufstieg kann wetterbedingt keine Garantie gegeben werden) (Gehzeit ca. 5 Stunden mittel - anspruchsvoll) (F/-/A)

alt  alt

9. Tag - Stromboli

Nach einem leckeren Frühstück lädt eine Bootstour zur Umrundung der Insel ein (fakultativ). Es geht zur Feuerrutsche und zum Dorf Ginostra, welches nur über das Wasser zu erreichen ist. Falls wir gestern den Stromboli erfolgreich bestiegen haben, können wir uns heute am schwarzen Lavastrand erholen. Ansonsten erwartet uns heute der Aufstieg zum Vulkan (abhängig von Wetter und Aktivität). (F/-/A)

10. Tag - Stromboli - Milazzo - Catania

Heute verlassen wir die sieben Schwestern und kehren zurück nach Sizilien. Wir fahren nach Milazzo und erreichen später Catania. Nach dem Besuch der kleinen Inseln erwartet uns hier eine andere Welt. Wir erleben eine lebendige typisch sizilianische Stadt. Bei einem feinen Abendessen können wir die Erlebnisse der letzten Tage noch einmal Revue passieren lassen und unsere Tour vor der morgigen Abreise passend ausklingen lassen. (F/-/A)

11. Tag - Rückreise nach Deutschland

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit dem Bus geht es zum Flughafen, wo wir Sizilien schließlich Richtung Heimat verlassen. (F/-/A)

alt  alt

Termine & Preise:

19.04.  -  29.04.2018     11 Tage     1.690 Euro

12.05.  -  22.05.2018     11 Tage     1.690 Euro

Einzelzimmerzuschlag: 290 Euro

Teilnehmer:

6 bis 14 Personen 

Unser Leistungspaket für Sie:

  • Flug ab/an München - Catania
  • Flughafentransfer nach Milazzo und zurück
  • Alle Fährüberfahrten/ Transfers laut Programm
  • 8 x Übernachtung in DZ in 3 - 4 Sterne Hotels
  • 2 x Übernachtung in lokalen Apartments auf Alicudi
  • Verpflegung lt. Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Aufstieg zum Stromboli mit lokalem Bergführer
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein

    Extras:

    • Flug ab anderen deutschen Flughäfen auf Anfrage und gegen Aufpreis
    • Getränke vor Ort und persönliche Ausgaben
    • Übergepäck, Versicherung
    • Trinkgelder

    alt  alt

    Anforderung:

    Die Tour beinhaltet in erster Linie Wanderungen mit mittleren Anspruch. Gehzeiten von 3 - 6 Stunden sollten durch die Teilnehmer zu meistern sein. Eine allgemeine gute körperliche Fitness ist zur Bewältigung der Touren sehr hilfreich. Die Wanderungen weisen keine extremen technischen Schwierigkeiten auf. 

    Reiseveranstalter:

    MOSKITO Adventures & Partner

    Anmeldung und weitere Infos:

    bequem über unser Anmeldeformular oder bei

    Christof Schor (Beratung Europareisen und Aktivreisen)

    Tel: +49 (0) 178 47 28 570

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



    alt

    alt     alt


    Änderungen vorbehalten!

    Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Dezember 2017 um 10:40 Uhr