• Twitter: ChristianHertel
  • MOSKITO Adventures bei Facebook
  • Abonnieren Sie unseren RSS Feed
Home
Christian Hertel
Tel: 0163 85 25 031

Christof Schor
Tel: 0178 47 28 570

Tadschikistan/Kirgistan: Abenteuer Pamir-Highway - die Perle abseits der Haupttouristenströme (19 Tage)

mit Pik Lenin Basislager, dem prächtigen Wakhan-Korridor und dem alten Handelszentrum Osh 

Kirgisisches NomadenlebenReisen Sie auf den Spuren Alexander des Großen und bestaunen Sie zumindest einen der 7000er des bei herausragenden Bergsteigern so beliebten Schneeleopard-Orden-Quintetts an der kirgisisch-tadschikischen Grenze! Ausgehend von Khudschand unternehmen Sie zunächst einen Abstecher ins sagenhaft schöne Fangebirge und nach Pendschikent. Anschließend begeben Sie sich tief hinein ins Hochgebirge auf den noch immer abenteuerlichen Pamir-Highway. Durch gewaltige Gebirgszüge hindurch wenden Sie sich nach Süden, hinein in den geschichtsträchtigen Wakhan-Korridor. Eine märchenhaft schöne Gebirgslandschaft mit Blick auf schneebedeckte Gipfel und türkisblaue Seen umgibt Sie! Auf einsamen Routen, teils der Seidenstraße folgend, durchqueren Sie den östlichen Pamir und erleben sowohl Natur als auch die überwältigende Gastfreundschaft der Pamiri! Bevor Sie Tadschikistan verlassen, passieren Sie Murghab und können von dort den nur ca. 200 km entfernten Muztagh Ata erblicken. Krönender Abschluss ist eine Übernachtung im Basislager des Pik Lenin. Die überwältigenden Ausblicke auf die umliegenden Gebirgszüge, deren schneegekrönte Häupter den Himmel zu berühren scheinen, werden Sie nie vergessen!

Weiterlesen...
 

Slowakai/Polen: Überschreitung der Hohen Tatra (8 Tage)

anspruchsvollere Trekkingtour von der Slowakei nach Polen im kleinsten Hochgebirge der Welt

Mitten im Herzen Europas hebt sich steil aus sanften Tälern oder dichten Wäldern die Hohe Tatra. Der höchste Teil des Karpatenbogens ist ein Geheimtipp für alle Trekkingfreunde. Zwischen der Slowakei und Polen gelegen, bietet der Nationalpark einmalige Wandererlebnisse. Die Berge mit dem höchsten Gipfel, dem Gerlachovsky Stit (2.655m), 32 Tälern und 85 Seen breiten sich über nur ca. 26 Kilometer aus und machen die Tatra zum kleinsten Hochgebirge der Welt. Unsere Nord-Süd-Überquerung beginnt im slowakischen Tatranska Lomnica. Von dort wandern wir hinauf in die alpine Gebirgswelt.

Weiterlesen...
 

Südafrika: Klassiker-Route - Krüger NP, Drakensberge, "Wild Coast" & Kapstadt (17 Tage)

Safari, Wandern und Wildbeobachtung in Südafrika mit festen Unterkünften

Diese interessante Abenteuerreise bietet alles von Kultur, über Wildnis, Gebirge und Strände. Wir besuchen den Krüger Nationalpark, das Zululand und den Addo Elephant Nationalpark. Es gibt also unzählige Gelegenheiten, egal ob bei einem Spaziergang oder bei aufregenden Pirschfahrten die unglaubliche Tiervielfalt Südafrikas zu bestaunen. Bei einem Besuch eines Zulu-Dorfes haben Sie die Möglichkeit einiges über die Zulu-Kultur zu erfahren. Die Wild Coast, ein noch unberührtes Naturparadies, bietet anmutende Küstenabschnitte – Zeit zum Entspannen! Ganz in der Nähe in der Ortschaft Qunu ist Nelson Mandela begraben, zu dessen Ehren wir einen Besuch abstatten. Es geht weiter in die malerische Stadt Knysna und im Tsitsikamma Nationalpark werden wir von tollen Landschaften, unberührten Bergen mit zerklüfteten Tälern und  Küstenwäldern mit tiefen Schluchten verzaubert. Bergwanderungen auf den Drakensbergen und dem Tafelberg runden die Tour mit traumhaften Aussichten ab.

Weiterlesen...
 

Südafrika: Kultur, Wildnis & Abenteuer in der Regenbogennation (18 Tage)

Authentisches Erlebnis von Johannesburg nach Kapstadt mit Wanderungen, Bergen, tollen Stränden & 11 Zeltnächten!

Bei dieser malerischen Route erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über die Rainbow Nation – die ganze Welt in einem Land! Diese Tour geht über große Entfernungen. Sie bekommen alle Höhepunkte dieses abwechslungsreichen Landes gezeigt, das bedeutet jedoch auch einige Tage mit langen Fahrten auf Fernstraßen, allgemein gefolgt von einem kompletten Exkursionstag. Alles in allem ist diese Tour eine fantastische Chance, Südafrika umfassend und von seinen schönsten Seiten kennenzulernen. Lesotho Pony Trek: Für einen Tag erleben wir die spektakuläre Bergwelt von Lesotho. Ponies wurden von den einheimischen Basotho schon seit Jahrhunderten als Lastenträger und Transportmittel durch die Drakensberge benutzt.

Weiterlesen...
 

Große Entdeckertour von Kapstadt zu den Viktoria-Fällen (21 T.)

Traumsafari in Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe, überwiegend feste Unterkünfte

Die Reise in 4 verschiedene Länder durch das südliche Afrika ist eine abwechslungsreiche Kombination und bietet facettenreiche Erlebnisse für Natur- und Tierliebhaber aber auch Kultur und Geschichtsliebhaber. Der Reisestil, abseits der großen Touristenströme ermöglicht es die Länder hautnah zu erfahren. Wir durchqueren malerischen Landschaften wie das Okavango Delta und die Namib Wüste und unternehmen Wanderungen auf den Cederbergen und Fish River Canyon. Dort werden Sie belohnt mit gigantischen Ausblicken und traumhaften Sonnenuntergängen. Bei Pirsch- und Kanufahrten in Nationalparks können Sie Tiere, wie Antilopen, Elefanten und mit etwas Glück auch Löwen beobachten, sowie exotische Pflanzen erkunden. Wir besuchen Windhoek und Swakopmund, Städte die von kolonialen Einfluss geprägt sind und genießen kulinarische Köstlichkeiten in Kapstadt. Die Tour bietet eindrucksvolle Einblicke in die Kultur, Geschichte und das Leben der Einheimischen, wie z.B. die San.

Weiterlesen...
 

Tansania: Vom Kilimanjaro zum Tanganyika See (17 Tage)

Gehen Sie auf eine abenteuerliche Safari in die entlegenen Wildschutzgebiete im zentralen und südwestlichen Tansania und kommen Sie – als Lohn für Ihre Entdeckerfreude – in den Genuss einer unglaublich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sowie grandioser Landschaftseindrücke. Per Boot fahren Sie auf dem glasklaren Tanganyika See zum Gombe NP, dem weltweit wohl besten Ort, um Schimpansen aus nächster Nähe zu beobachten. Der entlegene Katavi NP ist noch ein Geheimtipp! In der ursprünglichen Wildnis leben u.a. Löwen, Leoparden, riesige Büffel- und Flusspferdherden und die größten Krokodile Tansanias. Entlang der Flussläufe des Tarangire und Great Ruaha erleben Sie die beiden gleichnamigen Nationalparks mit vielen Elefanten und mächtigen Baobab-Bäumen. Das südliche Hochland beeindruckt mit sehenswerten Wasserfällen, Teeplantagen, Kraterseen und dichtem Bergregenwald. Kleine Wanderungen, u.a. zu den faszinierenden Felsbildern von Kolo, sowie das bunte Leben in den Marktorten entlang der Strecke ergänzen das Mosaik der vielfältigen Eindrücke.

Weiterlesen...
 

Vietnam/Kambodscha: Große Entdeckertour mit Genuss (17 Tage)

Beste Reisezeit im März! - Traumkombination von Hanoi über Zentralvietnam ins Mekong-Delta bis zu den Tempeln von Angkor

UNESCO-Weltnaturerbe Halong-BuchtKommen Sie mit auf eine sehr individuelle Reise nach Indochina. Mit unserer Erfahrung und Kontakten vor Ort haben wir für Sie die bedeutenden Höhepunkte, die man einfach erlebt haben muss, mit zahlreichen kleinen und abgelegenen Perlen kombiniert. In kleiner Gruppe bleibt auch ausreichend Freiraum für eigene Wünsche und Aktivitäten. Unsere deutschsprachigen Reiseleiter werden Sie mit den kulturellen und auch kulinarischen Spezialitäten beider Länder vertraut machen und stets für ein angenehmes Reisen sorgen. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Entdeckertour mit hohem Genussfaktor!

Weiterlesen...
 

Südafrika & Mosambik: Wildnis und Traumstrände (14 Tage)

Südafrika und Mosambik – zwei Länder, die mit ihrer unterschiedlichen Naturwunder und Kultur die Reise zu einem besonderen und sehr abwechslungsreichen Abenteuer werden lassen. Erleben Sie tropische Paradise, Mangroven und Seen in Mosambik, sowie Nationalparks oder das KwaZulu – Natal in Südafrika. Lassen Sie sich von unberührten Lagunen verzaubern, entdecken Sie unter Wasser paradiesische Korallenriffe und deren Fischvielfalt und entspannen Sie an weißen Sandstränden. Mit etwas Glück können wir im Naturreservat Kosi Bay sogar Lederrücken-Schildkröten bei der Eiablage zuschauen (Brutzeit November bis Januar). Im Swasiland unternehmen wir eine spannende Wildfahrt auf der Suche nach Elefanten und Breitmaulnashörnern. Wir besuchen den Krüger Nationalpark, der weltweit die größte Artenvielfalt besitzt und beenden unsere Tour wieder in Johannesburg.

Übernachtet wird immer in festen Unterkünften, die an den jeweiligen Naturraum angepasst sind und Authentizität vermitteln. So sind wir in „Casitas“ - Strandhütten, schönen Lodges, und Blockhütten untergebracht, teilweise mit Gemeinschaftsbad. Die Verpflegung reicht vom Grillabend und Picknicks in der Natur bis zu afrikanischer Küche in Lodgen und Restaurants. Ein wichtiger Bestandteil einer Safari ist das Mitmachen. Gepäck- und Ausrüstung einladen, beim Aufräumen helfen, Essen mit zubereiten – Das alles gehört zum Abenteuer dazu.

Weiterlesen...
 

Tansania: Wandern inmitten Natur & Tierwelt - Safari-Highlights Ngorongoro & Serengeti (11 Tage)

Reise für aktive Entdecker und Tierliebhaber mit festen komfortablen Unterkünften

Wir nehmen Sie mit auf unsere Aktiv-Tour - eine echte Wanderreise direkt in der Natur mit exzellenten Möglichkeiten der Tierbeobachtung! Doch vor langen Mehrtagestouren zu Fuß sehen wir ab und kehren jeden Abend in einer Lodge oder einem fest stationierten Zelt-Camp ein. Dieses authentische und zugleich komfortable Erlebnis des afrikanischen "Busches" schmücken u.a. eine Fußpirsch im Arusha NP, eine Kanutour auf dem Duluti-See, Pirschfahrten im Ngorongoro-Krater und in der Serengeti, die Besteigung des Mt. Makarot (3.133m) sowie eine Wanderung in der Olduvai-Schlucht, der "Wiege der Menschheit"!

Weiterlesen...
 

China: Trekking in der Badain Jaran - Reise in die schönste Wüste der Welt

attraktiv kombiniert mit Tourstart in Peking und den Mogao-Grotten von Dunhuang! (16 Tage)

Auf den Spuren Marco Polos begeben wir uns in die innere Mongolei, einer autonomen Provinz in China, hinein in die Wüste Badain Jaran. Mit bis zu 1.600m Höhe beherbergt sie die weltweit höchsten Sandberge und stellt die am schwersten zugängliche Wüste Chinas dar. Kaiserlich stimmen wir uns ein in Chinas Hauptstadt Peking und auf Wunsch können Sie sogar noch verlängern mit einem Abstecher zum tibetischen Labrang-Kloster!

Weiterlesen...
 

INDIEN/NEPAL: Dhamma Yatra - Pilgereise auf den Spuren Buddhas

Meditationsreise mit Klöster- und Pilgerunterkünften (20 Tage)

Der Hauptfokus soll auf der Meditationspraxis an den hochinspirierenden Orten liegen, an denen Buddha gelebt und gelehrt hat: Lumbini (Geburtsort), Bodhgaya (Ort der Erleuchtung), Sarnath (Ort der ersten Lehrrede) und Kushinagar (Buddha erreichte hier Mahaparanirvana). Zudem Sravasti, Vaishali, Rajgiri und die heilige Stadt Varanasi, direkt am Ganges gelegen. Wir werden hauptsächlich in Klöster- und Pilgerunterkünften übernachten. Diese sind einfach (mit manchmal bis zu 4 Betten), sauber und meist mit einem Badezimmer ausgestattet. Aufenthalte in solchen Unterkünften unterstützen sehr den Charakter dieser Pilgerreise. Es steht uns 14 Tage lang ein komfortabler Reisebus zur Verfügung.

Weiterlesen...
 

Tansania: „Wilder Süden“ (12 Tage)

Nur wenige Touristen besuchen die Nationalparks im Süden Tansanias – und werden für diese Entdeckerfreude garantiert mit einer unglaublich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sowie grandiosen Landschaftseindrücken belohnt. Bereits der Mikumi NP ermöglicht viele Tierbeobachtungen auf relativ kleinem Raum. Malerisch schlängelt sich der Great Ruaha River durch den Ruaha NP, das einzige geschützte Gebiet, wo sich Flora und Fauna des östlichen und südlichen Afrika überschneiden. Mächtige Baobab-Bäume prägen die Landschaft. Weiter geht es in die satt-grünen Udzungwa-Berge – freuen Sie sich auf dichten Bergregenwald, traumhafte Wasserfälle und, mit etwas Glück, seltene Primatenarten. Danach durchqueren Sie das Selous Game Reserve im Geländewagen, erkunden den Park auf einer Fußpirsch und den palmengesäumten Rufiji River per Boot.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 6
Copyright © 2018 MOSKITO Adventures GbR.